KBK Europe GmbH

Your reliable partner for the supply of cutting edge technologies and state-of-the-art products  

Produkte SCiB

SCiB™

SCiB™ von Toshiba ist eine sehr sichere wiederaufladbare Batterie mit sechs hervorragenden Eigenschaften.


Waist SCiB™ ?

SCiB

Toshiba SCiB™ ist eine wiederaufladbare Batterie mit einer ausgezeichneten Leistung in puncto Sicherheit. 

SCiB™ ist unter Verwendung neu entwickelter Oxide so konstruiert, dass thermisches Durchgehen in Folge eines Kurzschlusses verhindert wird. 

Zu den weiteren besonderen Eigenschaften zählen die lange Lebensdauer mit mehr als 15.000 Lade-/Entladezyklen, die kurze Ladezeit von 6 Minuten, eine fast mit Ultrakondensatoren vergleichbare Leistungsdichte und eine Betriebsbereitschaft auch bei Temperaturen von -30°C. 

  • Wiederaufladbare Batterie mit langer Lebensdauer und einem großen Maß an Sicherheit
  • Schnellladung und Betrieb bei niedrigen Temperaturen möglich
  • Bewährt bei einer Vielzahl von Anwendungen



Sechs Merkmale

SCiB™ gewährleistet eine lange Lebensdauer mit mehr als 15.000 Lade-/Entladezyklen, schnelles Laden, hohe Input-/Output-Leistung und hervorragende Betriebsbereitschaft bei niedrigen Temperaturen ohne Abstriche bei der Sicherheit.

 1. Sicherheit : gewährleistet durch den Einsatz von sicherem Lithium-Titanat-Oxid (LTO)

 2. Lange Lebensdauer : mehr als 15.000 Zyklen *

 3. Betrieb bei niedrigen Temperaturen : kann bei Temperaturen bis zu -30°C verwendet werden

 4. Schnellladung : Wiederaufladbar in 6 Minuten *

 5. Hohes Niveau von Input / Output : kann hohe Ströme aufnehmen und liefern

 6. Einsatzmöglichkeit bei einem breiten Spektrum von Ladezuständen (SOC) ** : höhere verfügbare Kapazität

   * Gemessen an einer Zelle unter festgelegten Bedingungen
   ** SOC : State of Charge


1. Sicherheit

Das Risiko eines Feuers oder einer Explosion durch einen Kurzschluss, der durch Druck von außen verursacht wird, ist sehr gering.  SCiB™ ist deswegen für eine Vielzahl von Anwendungen einsetzbar, in denen es strenge Standards in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit gibt, wie z.B. für Automobile, für industriell genutzte Ausrüstungen oder stationäre Anlagen.


2. Lange Lebensdauer
Selbst nach mehr als 15.000 Lade-/Entladezyklen* bei 3C ist eine Minderung der Kapazität nur in einem geringen Ausmaß zu beobachten.  
SCiB™ benötigt nur wenig Wartung selbst bei Einsatz in Anwendungen, in denen häufig geladen und entladen wird, wie z.B. bei groß angelegten Speicher-Batterie-Systemen, und ist umweltfreundlich.
  * Gemessen bei Toshiba an einer 20Ah Zelle unter festgelegten Bedingungen.


3. Betrieb bei niedrigen Temperaturen

SCiB™ zeigt nur eine geringe Minderung der Zyklenlebensdauer selbst bei Ladung und Entladung bei -30°C. SCiB™ ist deswegen hervorragend geeignet für Einsatzbereiche, die tiefen Temperaturen ausgesetzt sind, wie z.B. Kühlwarenhäuser oder Insel-Applikationen im kalten Klima.


4. Schnellladung

Häufige Schnellladungen bewirken keine signifikante Verschlechterung der Leistung von SCiB™. Der Einsatz von SCiB™ erlaubt deswegen batteriebetriebenen Autos, Bussen oder anderen Fahrzeugen so schnell wieder aufzuladen als ob man ein Fahrzeug mit einem Benzinmotor betanken würde. 


5. Hoher input / output
SCiB™ weist eine hohe Leistungsdichte auf und kann einerseits in kurzer Zeit eine größere Menge an kinetischer Energie während eines Bremsvorgangs eines Autos oder eines Lokomotiven elektrisch aufnehmen, andererseits die für das Starten oder die Beschleunigung des Fahrzeugs notwendige größere Menge an Energie zur Verfügung stellen. 


6. Große Spanne an nutzbaren Ladezuständen (SOC – State of Charge)
SCiB™ zeigt gleichbleibende Eigenschaften von Input/Output in einem großen Bereich von verschiedenen Ladezuständen und kann bis zu 100% geladen und bis zu 0% vollkommen entladen werden. Aus diesem Grund kann die Zahl der Batterien pro System reduziert werden.  
  * SOC: State of charge


 



Produktionsstätte sowie Forschungs- und Entwicklungszentrum : Kashiwazaki Werk von Toshiba

Die wiederaufladbaren Batterien SCiB™ werden in dem Werk Kashiwazaki entwickelt und hergestellt. Dieses Werk zeichnet sich wie die neuesten Halbleiter-Produktionsstätten durch sehr große Flexibilität in der Raumaufteilung aus. Auf diese Weise kann das Werk Kashiwazaki innerhalb eines angemessenen Zeitraums auf die Änderung von Produktionsplänen reagieren, die ein Wechsel in der Nachfrage oder ein Modellwechsel mit sich bringt. Durch Optimierung und geschickte Verkleinerung von Reinräumen und Trockenbereichen ist es gelungen, den Einsatz von Klimaanlagen und Trockengeräten zu reduzieren und so auch den Energieverbrauch zu senken. Dieses umweltfreundliche Werk verbraucht etwa 1/5 der Energie anderer existierender Werke von Toshiba.